Dorfentwicklung – Beispiel Tiguendalgué

 

Dorfentwicklung – Beispiel Tiguendalgué

 

 

 

 

 

 

 

Das beschauliche Dorf Tiguendalgué liegt gut 25 km südwestlich von Ouagadougou und kommt allmählich in den Einflussbereich der ausufernden Stadt. Michael Yanogo, der hier geboren ist, hat viele, zunächst einfache Entwicklungsschritte angestoßen, die die Verhältnisse verbessern.

 

Tiguendalgué_
Gehöft in Tiguendalgué: Der Eselkarren, eine Privatspende aus Braunfels, gibt dem jungen Mann Arbeit


Tiguendalgué_02
Regenwasserspeicherbecken –
Baggeraushub: Spende eines anonymen Spenders aus Naunheim


Tiguendalgué_04
Photovoltaik-Ladestation für Handys
und Batterien für Licht im Haus


Tiguendalgué_07
Mangos, Bananen und Gemüse
durch Trocknen haltbar machen



 

 

 

 

 

 

Logo_45Jahre_005
Animation_001